zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
0

Online-Angebote

Lesungen "Unter der Pyramide"

Zusammen mit der Kreissparkasse Heilbronn lud das Literaturhaus Autorinnen und Autoren zu Online-Lesungen Unter die Pyramide nach Heilbronn ein. 
Hier sind die Videos abrufbar:

In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung und der Katholischen Erwachsenenbildung Heilbronn veranstaltete das Literaturhaus Heilbronn die Reihe „Über Gott (und die Welt) sprechen“. 

Kreative Heilbronnerinnen und Heilbronner - und Personen, die sich mit Heilbronn verbunden fühlen – wurden eingeladen, sich zur Eröffnungsausstellung am Wettbewerb Heilbronn-er-lesen zu beteiligen. Die eingereichten Konzepte wurden von einer Jury ausgewertet. In der Ausstellung im Literaturhaus sind zehn Filmbeiträge von acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern bzw. Teams zu sehen.

Die Weihnachtszeit 2020 war eine außergewöhnliche Zeit. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten die jährlichen Weihnachtsfeiern in großer Runde ausfallen. Das betraf auch die Feier des Blinden- und Sehbehindertenverbands Baden-Württemberg, Ortsgruppe Heilbronn. Um den Mitgliedern die Stunden in dieser dunklen Jahreszeit dennoch zu versüßen und ein wenig sozialen Kontakt nach Hause zu bringen, hat der Verband einen ganz speziellen Adventskalender kreiert:

einen Adventskalender zum Hören.

Täglich trugen Menschen aus der Region persönliche Worte vor, erzählten Geschichten oder musizierten.
So auch die Heilbronner Bürgermeisterin Agnes Christner und die Inklusionsbeauftragte Irina Richter.
Gemeinsam lasen sie eine Kurzfassung des „Käthchens von Heilbronn“ aus der Feder von Dr. Anton Knittel, dem Leiter des Literaturhauses. Diese Lesung, die am 17. und 18. Dezember 2020 erstmalig auf der Internetseite des Blinden- und Sehbehindertenverbands unter www.bsv-hn.de veröffentlicht wurde, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.