Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
0

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Neue „Literarischer Ort“ online

Angebot auf der Webseite des Literaturhauses

An diesem Montag wird der dritte Ort auf der Webseite des Literaturhauses Heilbronn vorgestellt, der einen Bezug zur Literatur hat: Unter dem Link https://literaturhaus.heilbronn.de/literarische-orte-in-heilbronn ist der Alte Friedhof der mittlerweile dritte Ort, den der Historiker und Literaturwissenschaftler Peter Wanner als literarischer Stadtführer online vorstellt. In dem kurzen Video berichtet Wanner über Ludwig Pfaus Abneigung gegen das Preußentum und stellt die Frage, weshalb Pfau dennoch das Heilbronner Kaiser-Wilhelm-Denkmal mitgestaltet hat, das heute im Alten Friedhof steht.

Nach Christian Morgensterns Gedicht „Die Schildkrötkröte“ mit ihrem Schlaglicht auf die Heilbronner Krämerseelen und Ludwig Pfaus Liebesbeziehung zu Minna Widmann ist dies der dritte Ort der Heilbronner Literaturgeschichte, der jeweils am ersten Montag eines Monats auf der Webseite ergänzt wird. 

Präsentiert wird dieses Angebot seit Juni vom Förderkreis „Freunde des Literaturhauses Heilbronn e.V.“, der mit diesem virtuellen Rundgang zu literarischen Orten in Heilbronn im Heilbronner Stadtplan nachspürt und mit kurzen Videos dazu einlädt, in die Literaturgeschichte einzutauchen.