Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
0

Aktuelle Meldungen

Hier gelangen Sie zur Übersicht aller News

Erste wissenschaftliche Tagung zu Ludwig Pfau

30. September bis 2. Oktober - Südwestdeutsche Revolutionsliteratur

Anlässlich des 200. Geburtstags von Ludwig Pfau veranstaltet das Literaturhaus Heilbronn vom 30. September bis 2. Oktober im Literaturhaus am Trappensee die erste wissenschaftliche Tagung zu Ludwig Pfau und seiner Rolle im Kontext der südwestdeutschen Revolutionsliteratur. Bei Interesse zur Teilnahme an der Tagung wird um eine verbindliche schriftliche oder telefonische Anmeldung bis Montag, 27. September, unter Telefon 07131 562668 oder per E-Mail: literaturhaus@heilbronn.de gebeten.

In kurzen Impulsvorträgen von renommierten Wissenschaftlern wird Pfaus Wirkung unter anderem als Herausgeber des ersten rein politischen Satireblatts, des „Eulenspiegels“, als Vormärzdichter, Redner und Politiker vorgestellt. Referenten sind unter anderem die Vormärzexperten Norbert Otto Eke und Peter Sprengel, der Düsseldorfer Germanist Gunter E. Grimm, der Tübinger Uhlandpreisträger Stefan Knödler und der Heilbronner Historiker Peter Wanner.

Ludwig Pfau, der unscheinbare Gärtnerssohn und Dichter von „Blümchenpoesie“ (Gert Ueding), wird als Journalist, Satiriker und Autor politischer Lyrik näher beleuchtet. Als Politiker unterstützt er die Revolution auch im Stuttgarter Rumpfparlament. Er muss schließlich nach einem gescheiterten Versuch, die ins Stocken geratene Revolution von Wimpfen aus neu zu organisieren, ins Exil flüchten: zuerst in die Schweiz und dann nach Frankreich.

Begleitende Lesungen mit Ulrich Maier und Hermann Bausinger

Begleitend finden am Donnerstag, 30. September, 18 Uhr, eine Lesung von Ulrich Maier („Ludwig Pfau. Der vorbestrafte Ehrenbürger“) sowie am Freitag, 1. Oktober, 18 Uhr, eine Lesung von dem Tübinger Kulturwissenschaftler Hermann Bausinger („Eine schwäbische Literaturgeschichte“) im Festsaal der Gaststätte Trappensee statt. Der Eintritt ist frei.

Mit Ausnahme der beiden Lesungen findet die Tagung am Donnerstag, 30. September, und am Freitag, 1. Oktober, im Literaturhaus statt. Der Abschluss der Tagung findet im Parkhotel, Gartenstraße 1, statt.

Mehr Informationen zur Tagung und den begleitenden Lesungen unter https://literaturhaus.heilbronn.de/revolutionstagung.